Marlene-Reidel-Grundschule

Corona Infos

Schulspezifische Konzepte für Alternativszenarien

 

Einzelquarantäne eines Kindes

  • Versorgung mit Lernplan und Unterrichtsmaterial über die Postmappe bzw. mebis
  • Unterrichtsmaterial kann im Schulhaus abgeholt werden (Eingangsbereich)
  • regelmäßiger Telefonkontakt am Nachmittag
  • bei längerer Quarantäne wird ein Lerntagebuch geführt

 

Quarantäne einer Schulklasse

  • Versorgung mit Lernplan und Unterrichtsmaterial (Downloads) über mebis
  • Unterrichtsmaterial (z. B. Kopien) kann im Schulhaus abgeholt werden (Eingangsbereich)
  • regelmäßiger Telefonkontakt bzw. Videochat

 

Distanz- und Präsenzunterricht im Wechsel

  • Die Klassen sind in zwei Gruppen eingeteilt und werden im rollierenden System

(täglicher Wechsel: Mo-Mi-Fr1; Di-Do-Fr2) unterrichtet.

  • Im Klassenlehrplan wurden erarbeitungsintensive und übungsintensive Inhalte unterschieden, die Basiskompetenzen sind klar definiert.
  • Die Unterrichtsinhalte richten sich vorwiegend nach den Basiskompetenzen.
  • Die Klassenlehrkraft koordiniert regelmäßige Teamabsprachen der in der Klasse unterrichtenden Lehrkräfte.
  • Ein Wochenplan und Material ist in mebis eingestellt und /oder wird am Präsenztag in Papierform verteilt.
  • Am Präsenztag erfolgen die Nachbesprechung des Lernens Zuhause und die Erarbeitungsphasen.

 

Impressum

Copyright © 2015. All Rights Reserved.