Marlene-Reidel-Grundschule

Start in das Schulleben

Einschulung

Am 13. September 2017 begann für 60 Schulanfänger an der Marlene Reidel Grundschule ein neuer Lebensabschnitt.

Die Schulanfänger versammelten sich um 8.30 Uhr neugierig und aufgeregt in der Aula der Schule. Der Schulchor unter Leitung von Frau Margot Taitsch empfing die Erstklässler mit dem Lied „Griaß eich“. Rektorin Christine Rhöse-Schmidt begrüßte die Kinder, Eltern sowie die Gäste und hieß die Schulanfänger herzlich willkommen in der Schulfamilie.

Die Schulleiterin hatte eine Schultüte mitgebracht, aus der sie nach und nach einige wichtige Dinge herausholte und so einen Vorgeschmack auf den künftigen Schulalltag der Schulkinder gab.

Auch der Erste Bürgermeister der Gemeinde Kumhausen, Herr Thomas Huber, begrüßte die jüngsten Kinder der Schule aufs Herzlichste und kündigte an, dass jeder Schulanfänger ein T-Shirt mit dem Schullogo erhalten würde.

Die zweiten Klassen unter Leitung ihrer Klassenlehrerinnen Michaela Tamm, Michaela Schulhauser und Michaela Kornbichler hatten für die Begrüßung das Lied „Alle Kinder lernen lesen“ einstudiert.

Schließlich führten die Lehrerinnen Petra Forster, Wibke Lacher und Susanne Kammermeier ihre Schützlinge zu den Klassenzimmern, in denen die Schüler ihre erste Unterrichtsstunde erleben durften.

Mitglieder des Elternbeirates versüßten inzwischen den wartenden Eltern die Zeit mit Kaffee und zahlreichen, leckeren Kuchen. Viel zu schnell war dieser erste Schultag schon wieder zu Ende. Der Stolz und die Freude der Kinder, nun Erstklässler zu sein, waren nicht zu übersehen.

Impressum

Copyright © 2015. All Rights Reserved.