Marlene-Reidel-Grundschule

4. Klassen besuchen Buchhandlung

Ausflug der 4. Klassen zur Buchhandlung Pustet

 

 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren.

Im Rahmen dieses "Welttag des Buches" besuchten die 4. Klassen die Buchhandlung Pustet in Landshut.

Nach einer kleinen Wanderung von Kumhausen bis in die Altstadt durften die Schüler in die Welt der Bücher eintauchen. Zwei Buchhändlerinnen erklärten den Kindern die Entstehung eines Buches - von den Ideen der Autoren bis hin zum fertigen Buch. Anschließend fand eine Schnitzeljagd durch die Buchhandlung statt. Nachdem die Schüler nun viel über Bücher erfahren hatten, bekam jeder ein Buch geschenkt. Dies führt auf den katalanischen Brauch zurück, am Namenstag des Volksheiligen St. Georg (23. April) Bücher und Rosen zu verschenken. 

Natürlich durfte eine Kugel Eis für jedes Kind nicht fehlen, bevor die Viertklässler mit dem Stadtbus zurück zur Schule fuhren.

 

 

 

Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“

Von Sabine Zett, Illustrationen und Bildergeschichte von Timo Grubing

Der diesjährige „Ich schenk dir eine Geschichte“-Titel handelt von Lenny, der leidenschaftlich gern und seiner Meinung nach wahnsinnig gut Skateboard fährt. Sein bester Freund Julius leidet unter Lennys Angeberei und auch Melina, in die Lenny heimlich verliebt ist, findet sein Geprotze peinlich. Lenny merkt davon wenig, er findet sich super – er ist immerhin Lenny the Champ. Doch als sein neues Super-Board verschwindet, ist plötzlich nichts mehr wie vorher.

 

Impressum

Copyright © 2015. All Rights Reserved.